In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

BLACKROLL
Gigantisches Netzwerk Faszination Faszien!
Faszien-Aufbau

Ohne Faszien könnten wir uns gar nicht bewegen.

Faszien haben eine große Bedeutung für die Leistungsfähigkeit.

Trainierte Faszien wandeln die Landung in einen Bewegungsimpuls für den Absprung um, denn beim Hüpfen oder Laufen ziehen sich die faszialen Elemente wie Gummibänder auseinander und wieder zusammen und geben der Bewegung so zusätzliche Kraft.

Sobald Faszien ihre ursprüngliche Elastizität verlieren (durch Verletzungen oder Bewegungsmangel), verkleben und verhärten sie.

Gut trainierte Faszien schützen die Muskeln vor Verletzungen und unterstützen die Beweglichkeit.

Mit zunehmendem Alter verlieren Faszien an Elastizität.

Effektiv ist auch die Selbstmassage, um verklebte und verhärtete Faszien zu lösen und zu lockern.


mehr...

Arme

Ober- und Unterarme freuen sich über eine Faszien-Massage.

Dafür eine Mini-Rolle auf einen Tisch legen und mit dem ganzen Arm darübergleiten. mehr...

Schulterbereich

Schluss mit verspannten Schultern:

Dafür die Faszien-Rolle leicht unterhalb der Schulter an einer Wand platzieren, langsam in die Knie gehen und genauso langsam wieder nach oben rollen. mehr...

Rücken

Die Faszien-Rolle auf den Boden legen und sich darauf setzen.

Mit den Händen nach hinten abstützen und langsam in Rückenlage rollen.Anschließend vom Steißbein an langsam bis in Höhe der Schultern und wieder zurück rollen.
So wird der gesamte Rücken gelockert. mehr...

Oberschenkel

Beim Training der Oberschenkel-Faszien sollten vor allem die Vorder- und Außenseiten ausgerollt werden.Dafür die Rolle jeweils unter der Hüfte platzieren und dann bis zum Knie hinabgleiten. Geradedie Außenseiten sind anfangs recht schmerzempfindlich. Doch die anschließende Wohltat ist einen Versuch wert. mehr...

Waden

Vor einer Achillessehnenreizung kann das Ausrollen der Waden schützen.
Dafür auf den Po setzen, mit den Händen rechts oder links abstützen und den rechten Unterschenkel oberhalb der Ferse auf der Rolle ablegen. Po anheben und mehrfach den Unterschenkel bis kurz unterhalb des Knies über die Rolle bewegen. Bein wechseln.

wer regelmäßig 2mal pro Woche 10 Minuten trainiert, kann die Struktur seiner Faszien verbessern

Faszien-Training ist prinzipiell für jeden geeignet, der sportlich aktiv ist und das auch bleiben möchte

das regelmäßige Training der Faszien mit einer speziellen Faszien-Rolle kann die Verhärtungen und Verspannungen lösen

Quelle: BARMER GEK 02/2016

Die gibt es in unterschiedlichen Ausführungen:




BLACKROLL® standard Produktbeschreibung durchschnittliche Dichte bewährter Massageeffekt Größe: 30 cm x ...
29,95 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

BLACKROLL® MED (weiche) Faszienrolle Bitte beachten: Wir raten dazu auf dieser Rolle keine Balance-Übungen im Stehen durchzuführen. ...
31,95 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

BLACKROLL® Ball Größen: 8 cm oder 12 cm Made in Germany höchste Produktqualität markenrechtlich geschütztes Pr...
8,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

BLACKROLL® Duoball Größen: 16 x 8 x 8 cm (klein) 24 x 12 x 12 cm (groß) Made in Germany höchste Produktqu...
17,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

BLACKROLL® MINI Größe: 15 cm x 5,3 cm Made in Germany höchste Produktqualität markenrechtlich geschütztes Prod...
9,95 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

 

TRIGGER POINT Faszienrolle - stabiler Foamroller mit harter Innen- und softer Außenrolle. - Perfekt geeignet für Massage, d...
44,99 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)